30.08.2004 16:54 |

Fescher Franzose

Citroen C5: komfortables Flaggschiff

Extravagant, intelligent, komfortabel und großzügig – so präsentiert sich der neue C5, Citroens neu aufgelegtes Mittelklasse-Flaggschiff. Bei aller Extravaganz: Der C5 ist im neuen Kleid auch für Käufer interessant, die bisher nicht gerade eingefleischte Citroen-Fetischisten waren.
Unter dem markanten, unverwechselbaren Äußerenversprechen die Franzosen teils völlig neue technische Lösungenfür mehr Wohlbefinden und Sicherheit der Insassen.
 
Spannende Sicherheitsdetails
So bietet der C5 neue, moderne und effiziente Fahrhilfenwie mitlenkende Bi-Xenon Scheinwerfer, eine vordere Einparkhilfe,einen Geschwindigkeitsbegrenzer und als Europaneuheit den AFIL-Spurassistenten(AFIL= Alarm bei Fahrbahnabweichung per Infrarot-Linienerkennung)an. Die crashoptimierte Karosseriestruktur und die hohe aktiveSicherheit, dank der Citroën-exklusiven Hydractive-Federungund eines ESP der neuen Generation, sorgen im C5 für Geborgenheit.
 
Ein großzügiger Innenraum soll Lustauf Langstrecken machen.
 
Besonders auffällig ist das neue Gesicht desCitroën C5. Die bumerangförmigen Scheinwerfer bestimmendie Kontur der Motorhaube und begrenzen ein neues Kühlermotiv,in dem das Citroën-Markenzeichen interessant integriert ist.
 
In der Seitenansicht imponieren die großzügigen,nochmals leicht gewachsenen Abmessungen, die dank der ausgewogenenund klaren Linien den Wagen elegant, geräumig und komfortabelwirken lassen.
 
Die dynamische, neue Rückansicht der CitroënC5-Limousine nimmt in den großen Leuchten das Bumerangmotivder Front wieder auf. Die Leuchten dominieren das angedeuteteStufenheck in der großen Heckklappe. Ein wenig fühltman sich an Saab oder Opel erinnert. Chrom und Lack sorgen innenwie außen für eine besondere Note.
 
Motoren mit modernster Technik
Der Citroën C5 wird mit drei Benzinmotoren angeboten:zwei Vierzylinder, der 1.8i 16V und der 2.0i 16V mit 115 bzw.140 PS, sowie einen 3-Liter V-6 Motor mit 24 Ventilen und kontinuierlichvariabler Ventilsteuerung (VVT), der 207 PS leistet und in Verbindungmit einem neuen Sechsgang-Automatikgetriebe geliefert wird. Außerdemstehen drei HDi Common-Rail-Motoren der jüngsten Generationzur Verfügung, deren Leistung von 109 bis 136 PS reicht.Der 136 PS-Zweilitermotor wird mit einem neuen Sechsgang-Handschaltgetriebeangeboten.
 
Alle Citroën C5 HDi werden in Deutschland,Österreich und der Schweiz serienmäßig mit demFAP-Partikelfilter ausgerüstet, der den Partikelausstoßauf ein kaum noch messbares Niveau senken soll.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol