23.06.2020 13:00 |

Mountainbike

Endlich zurück auf den Trails

Nach langer Corona-Pause kehrt bei Salzburgs Mountainbike-Ass Valentina Höll „Normalität“ ein. Die Matura hat sie vor kurzem bestanden, der Fokus liegt nun auf dem Weltcup-Start im September und natürlich auf der Heim-WM in Leogang.

Das Warten hat ein Ende! Nachdem Vali Höll die letzten Monate fast ausschließlich im Fitnessstudio trainiert hat, kann die 18-Jährige nun seit kurzem endlich wieder auf den Trails Gas geben. Bei der Eröffnung im Bikepark Saalbach-Hinterglemm durfte sie zusammen mit Fabio Wibmer als Erste die Strecke testen. „Wenn in Saalbach und Leogang die Sommersaison startet, ist das besser als Weihnachten und Ostern zusammen für mich“, strahlt Höll, die auf der X-Line Downhill-Strecke an ihrer Geschwindigkeit und der Technik für die kommende Weltcup-Saison feilt.

Diese soll mit fünfmonatiger Verspätung Anfang September in Lenzerheide (Sz) starten. Der Höhepunkt des Jahres, die Mountainbike- Weltmeisterschaft, findet vom 5. bis zum 11. Oktober in Leogang statt. Im Juli und im August will die Saalbacherin an zwei Probe-Events in Tschechien bzw. in der Schweiz teilnehmen. Die Matura hat die junge Pinzgauerin positiv absolviert, deswegen: „Ab sofort erhöhe ich mein Trainingsvolumen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)