17.06.2020 20:00 |

Ab Juli im Volksgarten

Ecce-Theater: Mit Elefantenmensch gegen Vorurteile

Das Theater ecce spielt vom 3. Juli bis 17. Juli im Volksgarten. Grund: die geschrumpften Salzburger Festspiele. „Bei dem riesigen 100-Jahres-Programm des Festivals wären wir untergegangen. Jetzt haben wir Raum im Juli“, sagt ecce-Leiter Reinhold Tritscher. Im Ensemble spielen viele beeinträchtigte Menschen mit.

Tritscher plante eigentlich nur für den „Volxommer“ in Saalfelden Leogang. „Jetzt bringen wir ,Der Elefantenmensch’ auch in den Volksgarten. Ursprünglich hätte der schon Ende März Premiere feiern sollen.“

Das Stück beruht auf einer wahren Geschichte: Dr. Frederick Treves entdeckt 1881 den entstellten John Merrick. Er bringt den „Elefantenmenschen“ in seiner Klinik unter. Gerettet ist er damit nicht. Die Schaulust der Menschen bleibt gleich, verbirgt sich nur hinter der Maske des Mitgefühls. Für Tritscher hat der Stoff an Aktualität gewonnen: „Die Anti-Rassismus-Bewegung stößt Statuen aus der Kolonialzeit um und Diskussionen an. Vor diesem Hintergrund und in dieser Zeit spielt auch ,Der Elefantenmensch’.“ Im Ensemble treten viele Menschen mit Handicaps auf. „Es gibt immer wieder Gäste, die nach den Beeinträchtigungen der Darsteller fragen. Solches Schubladendenken möchte ich verändern. Wir machen inklusive Produktionen.“

Auch auf dem Programm: „Ikarus“ und ein Konzert von Ripoff Raskolnikov. 

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.