16.06.2020 07:33 |

Möbel zerschlagen:

Betrunkener wütete gegen Freundin und Polizisten

Mit einer Verhaftung endete Montagabend der Streit eines Paares in Villach. Der Mann hatte begonnen, die Einrichtung zu zerschlagen, worauf seine Freundin flüchtete.

Die 31-Jährige verständigte die Polizei. Als die Beamten in ihrer Begleitung in der Wohnung eintrafen, zuckte der 33-Jährige noch mehr aus. Er beschimpfte seine Freundin und die Beamten auf das Wüsteste. Schließlich trat und schlug er um sich. Einige Faustschläge verletzten dabei einen Polizisten. És bedurfte mehrerer Männer, um den Tobenden zu bändigen.

Der Villacher wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und er wird auf freiem Fuße angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol