Echter Ohrwurm

Wiener kreiert Pokémon-Rap

Auch wenn der Medienhype um Pikachu und seine Freunde schon vorbei ist, gibt es ihn in der wahren Kennerszene immer noch. Immer wieder sieht man auf den Straßen noch Menschen, die Pokémon-Go spielen und nun gibt es auch einen Rap dazu - vom Wiener Max Rino.

„Ich hab‘ noch meinen Gameboy und die rote Edition. Alles andere ist für mich auf einen Hype die Reaktion“, rappt Max Rino in seinem Pokémon-Rap. Zeilen später heißt es „Ein falscher Move und die Folgen sind fatal. Ich erklär dir den Groove, das Spiel ist banal.“ Im Text dreht es sich um das gehypte Spiel „Pokémon-Go“. Den Rap veröffentlichte er mit „Cibo the Hacker“ unter dem Titel „Mach sie fertig mit ‘nem Smettbo“. Ein „Smettbo“ ist ein Pokémon der zweiten Stufe, das an einen Schmetterling erinnert.

Einige Kommentare befinden sich bereits auf YouTube. „Endlich mal ein wahrheitsgetreues Lied über Pokémon Go!“, schreibt eine Userin. Eine weitere zeigt sich begeistert. Der Text verführt zum mitrappen und bewährt sich als Ohrwurm, auch wenn man kein Fan von Pikachu, Bisasam und Co. ist.

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.