14.06.2020 18:50 |

Salzburg Openair

Das Autodach ist der neue Dancefloor

Wer bei der Autodisco in der ersten Reihe tanzen wollte, musste pro Pkw knapp 50 Euro hinblättern. Wird der Preis durch vier geteilt - ist die neue Art zu feiern ein doch recht günstiger Spaß. Am Samstag versammelten sich vor dem Messezentrum rund 400 Freunde der elektronischen Musik und feierten zu den Beats.

Nach dem Auftritt von „Darius & Finlay’’ ging die Autodisco am Samstag in die zweite Runde. “Shany & Rudy MC’’, Dan Lee und „DW4RF’’ - bekannt als Europas kleinster DJ - heizten dem vorwiegend jungen Publikum diesmal so richtig ein. Die elektronischen Beats konnten über das Autoradio gehört werden.

Der neue Clubabend findet draußen statt

Die „Salzburg Openair“ Autodiscos scheinen bei der Jugend super anzukommen: Arme bewegten sich zum Takt, Lichthupen blinkten für das richtige Party-Feeling wie Discokugeln. Motorhauben und Autodächer wurden rasch in Tanzflächen verwandelt. Aus Rücksicht auf den Lack ihrer bereiften Lieblinge warfen die Partymotivierten ihre Schuhe zur Seite. Getanz wurde auf weißen Socken. Diese brauchten nach der Nacht allerdings mehr als nur den Schonwaschgang.

Da das Event bereits um 20 Uhr begann, konnten die Partygäste in den Sonnenuntergang hinein tanzen. Die gute Stimmung wurde noch mit kreativen Outfits oder Lichterketten untermalt. Über eine Leinwand konnten auch diejenigen auf den billigen Plätzen ab Reihe drei noch das ganze Geschehen gut mitverfolgen.

Nächste Autodiscos in Salzburg stehen fest

Am 20. Juni gastiert der Youtube-Klick-Millionär „MC Yankoo‘‘ auf der Messe-Bühne. Eine Woche später sorgen Latino-Beats beim “Tropical Escape Clubbing’’ für Urlaubsstimmung. Der 4. Juli - vorerst letzter Termin - gehört James Cottrial.

Karina Langwieder
Karina Langwieder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.