Pride Month

Mini-Regenbogenparade am Samstag beim Fluc

Im Juni, dem Pride Month an dem ein Zeichen der Solidarität für Menschen der LGBTIQ-Community gesetzt werden sollen, finden normalerweise zahlreiche Events statt. Den Höhepunkt bildet jedes Jahr die Regenbogenparade am Wiener Ring. Aufgrund der Corona-Krise fällt diese heuer ins Wasser. Gefeiert wird aber trotzdem und zwar am Samstag, 13. Juni, ab 15 Uhr bei „Love in the park“ vor dem Fluc am Praterstern. Dort findet die „kleine“ Regenbogenparade statt.

Da die üblichen Events im Pride Month Juni nicht stattfinden können, hat sich die Stadt Wien und andere Veranstalter einiges einfallen lassen, um das Fest für Solidarität und Gleichberechtigung trotzdem stattfinden zu lassen. Wenn auch in abgeändeter Form.

So zieren die Straßenbahnen der Wiener Linien auch in diesem Jahr den ganzen Monat lang die Regenbogen-Flaggen. Normalerweise führen diese Bims bereits traditionellerweise die Regenbogenparade an. Doch diese kann aufgrund der zehntausenden Teilnehmer, die das bunte Event jährlich stürmen aufgrund der Abstandsregeln nicht stattfinden.

Ganz muss man jedoch nicht auf sie verzichten, denn am Samstag, 13. Juni findet sie in abgespeckter Form im Park vor dem Wiener Fluc am Praterstern statt. Von 15 bis 23 Uhr wird bei „Love in the park“ ordentlich gefeiert. Für den richtigen Sound sorgen Rumi von Baires von Jack, Pinie Wang von Myyy B*tch Club und J‘aime Julien von Malefiz.

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol