Große Spendenaktion

Futter an die „Not-Felle“ des Tierheims Arche Noah

Die „Krone Tierecke“ verschenkt gemeinsam mit der Futterherstellerfirma „Cat´s Love“ über 100 Paletten Tiernahrung an österreichische Tierheime. Auch die Arche Noah in der Steiermark hat nun zehn Paletten Premium-Nahrung erhalten.

„Die, für die sich sonst keiner zuständig fühlt, finden bei uns Hilfe“, so lautet das Motto des Aktiven Tierschutz Steiermark - Tierheim Arche Noah. Seit über 40 Jahren kümmert sich das Team in Graz um Tiere in Not. Hunderte Schützlinge finden hier Obdach, werden tierärztlich betreut, kastriert, gechippt und mit viel Sorgfalt auf einen neuen Lebensplatz vermittelt. Jedes Tier hat sein eigenes Schicksal und muss teilweise wieder Vertrauen zu Menschen aufbauen. Trainer kümmern sich im Tierheim um verstörte Vierbeiner, damit diese resozialisiert werden und als zutrauliche Haustiere verantwortungsbewusste Besitzer finden.

Während der Coronakrise entschied sich die Arche Noah dazu, Tiere für die Dauer der Ausgangsbeschränkungen temporär auf "Pflegeurlaub" zu schicken. Bedeutet, dass Heimtiere bei Menschen zuhause versorgt werden. Denn durch die gesetlichen Maßnahmen hätten beispielsweise Hunde auf ihre Spaziergänge durch ehrenamtliche Helfer verzichten müssen. Karl Forster, Obmann des Tierheims, zieht nun eine positive Bilanz: "Mittlerweile sind über 20 Hunde und ebensoviele Katzen bei tierliebenden Menschen in Pflege untergebracht. Bei zehn Tiere haben wir bereits eine Rückmeldung erhalten, dass sie nicht mehr ins Tierheim zurückkommen."

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Ein schöner Erfolg im Sinne der Tiere durch aktiven Tierschutz. Die beachtlichen Futtermengen, die Tag für Tag an die Tiere des Tierheims sowie auch an streunende Katzen verteilt werden, stammen ausschließlich aus Spenden. Die "Krone Tierecke“ verschenkt gemeinsam mit der Futterherstellerfirma "Cat´s Love" seit März über 100 Paletten Premium-Futter an österreichische Tierheime. Diese Woche wurde mit zehn Paletten auch die Arche Noah bedacht. Unsere Aktion ist noch lange nicht vorbei.

Katharina Miklauz, Gründerin der Firma "Cat´s Love": "Es ist uns ein großes Anliegen gerade in Krisenzeiten einen wichtigen Tierschutzbeitrag zu leisten. Tierheime sind besonders von Corona-Maßnahmen betrofffen und erhalten auch weniger Spenden. Mit unserer Unterstützung möchten wir etwas Freude in den Tierheimalltag bringen und auch die gebührende Wertschätzung allen Mitarbeitern, die täglich mit viel Herzblut verstoßene und herrenlose Tiere versorgen, entgegenbringen."

Möchten Sie ein Tier von der Arche Noah adoptieren oder das Tierheim unterstützen? Alle Infos finden Sie unter www.aktivertierschutz.at.

Diana Zwickl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.