10.06.2020 11:39 |

Betrifft Salzburg

So macht es (sonst) niemand

Also „Così fan tutte“ - so machen es alle. Dass die Festspiele im Corona-Jahr ausgerechnet Mozarts sozialsatirische Oper aufführen, könnte als Anflug provokanter Ironie gesehen werden. Wie Salzburg macht es sonst niemand. Alle anderen Festivals von Rang haben aus Sorge vor der Pandemie abgesagt.

Nennen wir es Mut, den die Festspiele mit ihrer einsamen Entscheidung zeigen. Daher kann „Così fan tutte“ als selbstbewusstes Signal aus Salzburg an alle anderen gesehen werden, die lieber der Vorsicht den Vorzug gegeben haben.

Die „Così“ bietet passenderweise ein Sittenbild. Vordergründig geht es um Verliebtsein und Treue. Und auch um das unterschiedliche Verständnis aristokratischer und bürgerlicher Lebenseinstellungen. Heute ließe sich aus Da Pontes Farce eine turbulente und anzügliche Netflix-Komödie über die Möglichkeiten von dehnbarer Moral machen. Letztlich das Spiel des Lebens, das wir fortwährend inszenieren und uns gleich mit vorspielen.

Salzburgs „Così“ im Corona-Jahr ist in gewisser Weise ein programmatisches Statement: Wie wir aufgeklärt und abgebrüht doch immer nur um uns selbst kreisen. Wir suchen das Glück und finden am Ende nur die Illusion davon.

So erlebt in diesem seltsamen Jahr nur Salzburg und sonst niemand einen Festspiel-Sommer. Und wie stets handeln die Spiele von den Menschen als zerrissene Wesen zwischen Selbstbetrug und der Wunschvorstellung von einem gelungenen Leben, das in Wirklichkeit oft ganz anders ist.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.