Neue Studie

Online-Shopping ist kein Garant für Glücksgefühl

Eine aktuelle Studie hat ermittelt, was den Österreichern Kraft gab, um die Entbehrungen und Frustrationen in den vergangenen Monaten zu meistern. Dabei zeigt sich deutlich: Vor allem die einfachen Dinge zählen. Darunter etwa Sonnenschein, die eigene Terrasse sowie Spaziergänge im Freien. Auf den letzten Plätzen landeten bei der Umfrage Soziale Medien, Online Shopping oder Zoom-Partys.

Seit Ende der Ausgangsbeschränkungen und dank diverser Lockerungen normalisiert sich das Leben langsam wieder. Eine neue Studie der Dating-Plattform Parship zeigt nun, dass in den vergangenen Wochen vor allem einfache Dinge den Österreichern Kraft gaben, die Krise zu meistern. Ganz vorne liegen dabei den Sonnenschein zu genießen (63 Prozent), die eigene Terrasse oder der Garten (51 Prozent) sowie Spaziergänge im Freien (48 Prozent).

Kraft schöpfen die Österreicher in Krisenzeiten ebenso durch den Partner oder ein Haustier. Bei Singles oder getrennt lebenden Paaren waren es sogar rund 80 Prozent, die in ihrem Haustier eine besonders große Stütze und Ablenkung sahen.

Sex als Krisen-Helfer

Auch Sex war ein bedeutender Faktor: 37 Prozent von insgesamt 500 befragten Österreichern im Alter zwischen 14-75 Jahren gaben an, dass der Sex mit dem Partner den Lockdown schöner gemacht habe.

Online-Shopping wenig bedeutsam

Während die Digitalisierung aus wirtschaftlicher Sicht notwendig war, um den Lockdown zu bewältigen, scheinen die digitalen Tools und der Online-Konsum für die Gemütsverfassung nur eine Nebenrolle zu spielen. Lediglich acht Prozent der Befragten bereiteten die Sozialen Medien und etwa Zoom-Partys während des Lockdowns viel Freude. Auch Online-Shopping liegt mit knapp elf Prozent nur auf dem drittletzten Platz und war kein essenzieller Aspekt für das Glücksempfinden.

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.