Mi, 15. August 2018

Wien-Wahl 2010

23.08.2010 14:39

Kandidatur der KPÖ auf Landesebene ist nun fix

Nun ist es fix: Die KPÖ wird bei der Gemeinderatswahl am 10. Oktober wienweit antreten. Die Partei habe die nötigen Unterstützungserklärungen für einen Antritt in allen 18 Wahlkreisen gesammelt, teilte Landessprecher und Spitzenkandidat Didi Zach am Montag mit. Auch auf Bezirksebene habe man die nötigen Unterschriften bereits gesammelt - mit Ausnahme der Innenstadt. Dort fehlen den Kommunisten noch rund 20 Unterstützungen, so Zach.

Pro Wahlkreis brauchen Parteien, die noch nicht im Stadtparlament vertreten sind, 100 Unterstützungserklärungen. Für das Antreten in einem Bezirk sind je 50 Unterschriften nötig. In Summe benötigt man in Wien also 2.950 Unterschriften, um sowohl auf Bezirks- als auch Gemeinderatsebene kandidieren zu können. Bis 3. September haben Kleinparteien noch Zeit, diese zu sammeln und vorzulegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.