Events der Zukunft

Tomorrowland: Festival wird erstmals digital

Am Samstag, den 25. Juli und Sonntag, den 26. Juli organisiert Tomorrowland zum ersten Mal das digitale Festival „Tomorrowland Around The World“: Ein spektakuläres Festivalerlebnis für Menschen aller Altersgruppen und Herkunft, das weder durch Grenzen noch andere Hindernisse beeinflusst ist - eine Weltpremiere und ein riesiger Schritt für die Zukunft der Musikfestivals.

In den letzten Monaten bekam Tomorrowland unzählige Anfragen der weltweiten Community, etwas Besonderes und Einzigartiges an den beiden ausverkauften Wochenenden von Tomorrowland Belgien zu gestalten. Dieser weltweite Zusammenhalt und die Verbindung der Community inspirierte Tomorrowland, eine brandneue 3D-Plattform zu kreieren und nun zu präsentieren, die den Besuchern ein beispielsloses zweitägiges und interaktives Festivalerlebnis anbietet.

Wie bei den regulären Tomorrowland-Ausgaben spielen auch hier Musik und spektakuläre Shows eine zentrale Rolle. Das Festival wird einige der originalen Signature Bühnen beinhalten - insgesamt können die Gäste acht verschiedene Bühnen erforschen. Auf allen Bühnen performen Weltklasse-Acts der Dance und Elektro-Szene. Das i-Tüpfelchen wird die Enthüllung der diesjährigen Main Stage sein. Neben den DJ-Sets gibt es allerlei andere interaktive Aktionen zu erleben, von inspirierenden Webinars bis hin zu Spielen und Workshops rund um Themen wie Lifestyle, Food, Fashion und die Tomorrowland Foundation.

Tomorrowland nutzt Technologien der Extraklasse in den Bereichen 3D, Videoproduktion, Gaming und Spezialeffekte, um die acht verschiedenen Bühnen mit herausragendem Line-Up der wichtigsten Dance Acts zu präsentieren. Die Acts werden brandneues Material vorstellen, auf welches man exklusiv an dem Festival-Wochenende unter tomorrowland.com zugreifen kann. Das Line-Up wird am Montag, dem 15 Juni, bekanntgegeben und die Tages- und Wochenendtickets gehen ab Donnerstag, dem 18. Juni, auf tomorrowland.com in den Vorverkauf.

Michiel Beers, Gründer von Tomorrowland: „Tomorrowland Around The World ist das Ergebnis einer gigantischen Teamarbeit von Hunderten von Menschen, die mehrere Wochen lang Tag und Nacht gearbeitet haben, um ein beispielloses interaktives Unterhaltungserlebnis zu schaffen. Tomorrowland war immer eines der zukunftsweisendsten Musikfestivals der Welt, mit Fokus auf Inhalt, neuen Technologien und Innovation. Mit dieser Ausgabe unseres Festivals erfüllen wir auch den Wunsch unserer globalen Community, diesen Sommer ein Projekt zu organisieren, das alle zusammenbringt. Es ist uns gelungen, ein Line-Up von Weltklasse zu buchen, und wir bringen die weltweit besten Profis aus den Bereichen Gaming, 3D-Design, Videoproduktion und Spezialeffekte zusammen. Wir gehen davon aus, dass wir am Festival-Wochenende mindestens eine Millionen Menschen aus der ganzen Welt begrüßen werden.“

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol