Wiener Donaukanal

Drei weitere Gastro-Flächen zu vergeben

Am Wiener Donaukanal sind wieder Flächen zu vergeben. Nachdem es bereits vor zwei Jahren zu neuen Pachtverträgen für einzelne Areale kam, stehen nun drei weitere für eine neue Bespielung bereit. Gesucht werden nicht nur Gastronomiekonzepte, sondern auch Ideen zur sportlichen und kulturellen Nutzung. Die entsprechenden Inserate werden am Wochenende geschaltet.

Die Neuvergabe war nach einem kritischen Rechnungshofbericht, der etwa zu günstige Mietverträge kritisiert hatte, in die Wege geleitet worden. Der erste Teil ist in Umsetzung, hieß es, nun gehe es um die restlichen Flächen. Die Auswahl der Betreiber erfolgt laut Wiener Gewässer Management GmbH durch eine Personenkommission, in der Fachleute mit Expertise in den Bereichen Architektur und Gestaltung, Vergabe- und Vertragsrecht, Tourismus, Gastronomie sowie Bewirtschaftung von Flächen vertreten sind. Kriterien der Nachhaltigkeit, Innovation, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit werden von den Bewerbern eingefordert, wurde betont.

Sechs Lokal-Flächen wurden bereits neu vergeben: Tel Aviv Beach, Feuerdorf, Central Garden, Hafenkneipe, Adria Wien und Badeschiff Vorkaifläche - wobei bei den ersten vier Flächen jeweils die bestehenden Betreiber den Zuschlag erhalten haben. Lediglich mit dem Gastronomen Gerold Ecker liegt Wien im Clinch. Seine Pachtverträge sind nach Ansicht der WGM mit Ausnahme des Badeschiffs bereits im Oktober 2018 ausgelaufen. 
In diesem Jahr werden nun Flächen vergeben, die bei der ersten Interessentensuche laut WGM noch nicht neu ausgeschrieben werden konnten, da sie noch vergeben waren.

Unabhängig von der zweiten Interessentensuche startet schon am kommenden Wochenende neue Gastronomie am Donaukanal - nämlich bei der Vorkaifläche bei der Urania. Mobile Container der Firma Boxircus werden dort für eine Saison postiert, wobei diverse weitere Betreiber für die Bespielung verantwortlich sind. So wird etwa die Cocktailbar „krypt“, deren Stammlokal im Alsergrund zu finden ist, oder das schon vom Copa-Beach bekannte Pop-up-Lokal Krokodü dort präsent sein.

Juni 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.