04.06.2020 17:36 |

Lieferschwierigkeiten

Corona-Krise: Neues Edelstahlwerk verzögert sich

Zuerst eine schwächere Konjunktur und der internationale Zollstreit - und dann musste die Voestalpine auch noch auf den Nachfrageeinbruch durch die Corona-Krise reagieren. Die Pandemie führt aber auch zu einer Verzögerung beim neuen Kapfenberger Edelstahlwerk: Wegen Lieferschwierigkeiten wird es erst im zweiten Halbjahr 2021 fertiggestellt.

Sonderabschreibungen führten zu einem Verlust von 216 Millionen Euro im letzten Geschäftsjahr der Voestalpine. Dann kam auch noch die Corona-Krise: Investitionen wurden zurückgefahren, Beschäftigte in Kurzarbeit geschickt (alleine 3500 von 9000 Mitarbeitern in der Steiermark), 2000 Jobs (vor allem Leasingpersonal) bisher abgebaut.

In der Steiermark hält man am Bau des volldigitalisierten neuen Edelstahlwerks in Kapfenberg fest, aufgrund von Lieferschwierigkeiten verzögert sich die Fertigstellung aber um einige Monate auf das zweite Halbjahr 2021. Im heurigen Sommer in Betrieb gehen soll die neue Stranggussanlage mit einer Jahreskapazität von 950.000 Tonnen in Leoben-Donawitz. Weitere größere Investitionen sind derzeit nicht geplant.

Personalabbau im Herbst droht
Operativ wird weiter verdient, heuer sollen es zwischen 600 Millionen und einer Milliarde Euro sein. Einige Mitarbeiter werden aus der Kurzarbeit zurückkommen, aber man wird das Instrument über den September hinaus benötigen. Manche Bereiche wie Bahntechnik und Grobbleche laufen ganz gut, Rohre, Flugzeug- und Autozulieferung dafür schlecht. In Kindberg und Kapfenberg könnte deshalb im Herbst Personal abgebaut werden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 11°
stark bewölkt
4° / 11°
stark bewölkt
1° / 12°
wolkig
-2° / 13°
wolkenlos
1° / 13°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)