04.06.2020 10:00 |

Svazek über Airport:

„Stadt und Land haben vom Flughafen profitiert“

Salzburgs Freiheitliche sind klare Befürworter des Flugverkehrs. Sie wollen, dass Stadt und Land die Dividenden investieren.

Frau Svazek, wie sollten Stadt und Land mit dem Flughafen umgehen?
In den letzten Jahren haben beide vom Flughafen profitiert. Jetzt müssen sie auch zu 100 Prozent dahinterstehen.

Es soll aber vor allem gespart werden.
Sparen ist okay, aber es müssen die Strukturen so gut wie möglich erhalten bleiben. Der Flughafen ist die wichtigste Infrastruktureinrichtung in Salzburg.

Bisher sind die Aussagen der Verantwortlichen recht vage.
Ein klare Aussage ist bald nötig. Es geht ja auch um die Mitarbeiter.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.