02.06.2020 12:47 |

Übergriff in Toilette

Vergewaltigung in Disco: Suche nach Verdächtigem

Die Wiener Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger. Der Mann soll im Dezember eine 42 Jahre alte Frau nach einem Discobesuch in eine Herren-Toilette in der Donaustadt getragen und sich dort an ihr vergangen haben. Als andere Personen die WC-Anlage betraten, ergriff der Täter die Flucht. Am Dienstag veröffentlichte die Polizei Fotos des Unbekannten.

Zu dem Übergriff kam es am 8. Dezember kurz vor 5 Uhr. Der Mann und sein späteres Opfer hatten sich zuvor in einer Diskothek in der Millennium City kennengelernt. Er hatte sich ihr angenähert, die Frau wies ihn bereits im Club ab.

In Toilette vergewaltigt
Als die 42-Jährige ging, bedrängte sie der Mann erneut. Er hob die Frau hoch und trug sie in eine Herren-Toilette. In einer WC-Kabine zwang er sie mit Gewalt zur Duldung einer geschlechtlichen Handlung. Als andere Personen ins Klo kamen, ließ der Mann von seinem stark alkoholisierten Opfer ab und flüchtete. Die Frau blieb physisch unverletzt.

Täterbeschreibung
Der Täter ist ungefähr 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und hat dunkle Augen und Haare sowie einen dunklen Vollbart. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310-62800 entgegen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.