01.06.2020 21:30 |

Einsatz in Voitsberg

Rauch drang aus Haus: Bewohner konnten sich retten

Nur mit Atemschutz konnten Feuerwehrleute zu einem Küchenbrand in Voitsberg vordringen, den Brand unter Kontrolle bringen und so Schlimmeres verhindern. Die Bewohner blieben zum Glück unverletzt.

Die 58-jährige Eigentümerin des Einfamilienhauses hatte starke Rauchentwicklung im Gebäude bemerkt, während sie selbst zu diesem Zeitpunkt im Garten war. Die Nachbarin hörte ihre Hilferufe und alarmierte geistesgegenwärtig die Einsatzkräfte. 

Als die Feuerwehrleute eintrafen drang bereits dichter Rauch aus dem Erdgeschoß des Wohnhauses. Zwei Atemschutztrupps drangen umgehend ins Gebäude ein und führten die Brandbekämpfung durch. Anschließend wurde die Küche noch umfassend mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht und das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf die restlichen Wohnräume verhindert werden.

Die Hausbesitzerin und ihr Mann blieben unverletzt.

Unter Einsatzleiter Bernd Unger (FF Voitsberg) standen 36 Kräfte der Feuerwehren Voitsberg und Krems sowie das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz.

Brandursache dürfte ein defektes Elektrogerät gewesen sein, die Schadenshöhe ist noch unbekannt, dürfte aber erheblich sein.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 23°
starke Regenschauer
18° / 23°
leichter Regen
19° / 22°
starke Regenschauer
18° / 26°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.