29.05.2020 21:14 |

Schwere Verletzungen

Autolenker übersah Grazerin (87) beim Ausparken

Beim Ausparken hat ein Autolenker Freitagmittag in der Grazer Innenstadt eine Fußgängerin (87) übersehen. Die Seniorin erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Graz gebracht.

Der Vorfall passierte gegen 12.50 Uhr im Bereich des Josef-Pongratz-Platz. Der 40-jährige Lenker beabsichtigte aus einem Schrägparkplatz rückwärts hinauszufahren und hat die 87-jährige Frau, die hinter den geparkten Fahrzeugen auf dem Radfahrstreifen zu Fuß unterwegs war, übersehen.

Unfalllenker leistete sofort Erste Hilfe
Der Auto stieß mit dem Heck gegen die rechte Körperseite der Pensionistin, wodurch diese zu Boden stürzte. Der Lenker, der den Unfall sofort bemerkte, leistete unverzüglich Erste Hilfe, während Passanten die Rettung verständigten. 

Die Frau musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Ein bei dem 40-jährigen Unfallfahrer durchgeführter Alkotest verlief negativ.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 31°
heiter
15° / 31°
heiter
16° / 32°
heiter
15° / 34°
heiter
16° / 30°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.