29.05.2020 17:12 |

Projekte gesucht!

motion 4 kids: Lust auf Bewegung

Die Corona-Zeit war Bildschirm-Zeit. Über innovative Wege soll bei Kindern wieder die Freude an sportlicher Betätigung steigen. Die Stiftung „motion4kids“ sucht dazu die besten Projektideen.

Die Corona-Krise hat zu einer noch stärkeren Nutzung digitaler Technologien geführt. Zoom-Meetings und Online-Kurse gehören jetzt zum Familien-Alltag.

„Smartphones nutzen“
Trotz der vielen Zeit vor den Bildschirmen soll die Bewegung nicht zu kurz kommen - dafür setzt sich die gemeinnützige Stiftung motion4kids ein. „Unser Ansatz ist es, Smartphones nicht zu verteufeln, sondern sie zu nutzen, um die Kinder für Sport zu begeistern“, erklärt Philip Newald, der gemeinsam mit Rapidler Steffen Hofmann motion4kids initiiert hat. „Wir stehen vor einer großen Herausforderung. Umso wichtiger ist es, innovative Wege zu gehen.“ Weshalb die von den Lotterien, der Transdanubia Spedition und Umdasch unterstützte Stiftung wieder nach spannenden Projekten sucht! 30.000 Euro stehen für die besten Ideen zur Verfügung, einreichen kann man noch bis 31. Juli 2020.

Zitat Icon

Wir stehen vor einer großen Herausforderung. Umso wichtiger ist es, innovative Wege zu gehen, um Kinder für Sport zu begeistern. Herausforderung

Philip Newald

motion4kids hat zahlreiche prominente Unterstützer. Sie alle wollen etwas gegen den Bewegungsmangel unserer Kinder tun. Etwa Karin Thiem, Mutter unseres Tennisstars Dominic Thiem: „Gerade die Corona-Zeit hat gezeigt, wie wichtig innovative Methoden sind, damit die Kids aktiv bleiben. Je mehr Initiativen, desto besser!“

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.