Schönbrunner Schlössl

Wiener Dinner-Theater öffnet wieder seine Pforten

Mit dem Stück „Viva La France“ sperrt am 5. Juni das erste Dinner-Theater in Wien wieder auf. Die Künstlerwirtsleute Tamara Trojani und Konstantin Schenk betreiben das Schönbrunner Stöckl und bieten einen unvergleichlichen Mix aus Klassik, Kulinarik und Kabarett. Die beiden Betreiber haben in liebevoller Klein- und Detailarbeit das Schönbrunner Stöckl, welches bereits die Mutter von Tamara Trojani geführt hat, renoviert und umgebaut.

Unter der Patronanz der französischen Botschaft starten die Künstlerwirtsleute Tamara Trojani und Konstantin Schenk gemeinsam mit Charmeur Lado am Freitag, den 5. Juni 2020 das Theaterleben nach dem Shutdown. Das Publikum kann sich auf eine faszinierend-abenteuerliche Reise in die prickelnde Welt des Pariser Cabarets freuen. Es erlebt Edith Piaf und Gilbert Becaud mit Ohrwürmern wie „Ganz Paris träumt von der Liebe“, „Pigalle“, „La vie en rose“ oder „Milord“. Mit spitzigem Humor lassen die Künstler die Puppen tanzen während das Publikum wie Gott in Frankreich ein viergängiges französisches Menü speist. Der erste Termin war bereits nach wenigen Minuten ausverkauft, sodass die Künstlerwirtsleute sofort einen Zusatztermin am Samstag, den 6. Juni 2020 geöffnet haben.

Am 10. und 19. Juni begibt sich das Trio Infernal in „Amore mio“ auf einen heißen Italo-Trip mit coolen Hits wie Ciao, Ciao Bambina, Arrividerci Roma, Azzurro, Felicita und viel Comedy. Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt, entführen la Diva Tamara Trojani, Maestro Konstantin Schenk und Ladykiller Lado mit heißen Rhythmen und unvergesslichen Italo Hits das Publikum nach Bella Italia. Am 14. Juni gibt sich Waltraud Haas anlässlich ihres 93. Geburtstag die Ehre.

Das Schönbrunner Stöckl garantiert selbstverständlich für die Einhaltung des gesetzlichen Abstandes. So dürfen Gäste, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, selbstverständlich gemeinsam an einem Tisch sitzen. Ebenso dürfen befreundete Gäste maximal zu viert an einem Tisch gemeinsam sitzen.
Tickets können per Telefon oder E-Mail bestellt werden und kosten 79 Euro inklusive Viergang-Menü.

Mai 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.