27.05.2020 08:33 |

Mallorca ab Klagenfurt

Neue Flugpläne für den Urlaub am Meer

Der Klagenfurter Flughafen braucht dringend Auffrischung, heuer waren zwei Mallorca-Reisen pro Woche vorgesehen. Diese Pläne hat Corona vereitelt. Den Menschen fehlt die Sicherheit. Nach Mallorca geht es jetzt ab Juli einmal pro Woche, im August dienstags und freitags. Auch Madeira und Altenrhein (CH) sind Ziele.

Viele machen in Kärnten Urlaub, viele wollen auch ans Meer. Das Hitreise-Büro bietet die meisten Charterflüge in Kärnten an. Am 25. Mai war ein Flug von Klagenfurt nach Madeira geplant. Den hat man auf 28. September verlegt. Auch Mallorca bekommt einen neuen Abflugplan. Im Juli heben die Passagiere freitags nach Palma ab, im August dienstags und freitags.

Vor Corona waren die Flüge super gebucht. „Das hat sich geändert. Die Leute brauchen noch Sicherheit“, sagt Hitreise-Geschäftsführer Ingo Hitzenhammer. Im August führt sein Reisebüro ab Klagenfurt auch zwei Trips nach St. Gallen-Altenrhein in die Schweiz durch. Von Laibach aus geht es ab Juli wöchentlich nach Rhodos und Karpathos. Nur Kärnten als Sammelbecken für Urlaube am Meer sei zu wenig, mit Slowenien und Italien tue man sich beim Abflugort Laibach leichter.

Andrea Springer bietet von ihren Reisebüros ab Graz Flüge nach Santorin, Skiathos und Kefalonia in Griechenland an. „Viele wollen ins Ausland, aber mit dem Auto.“ Auch die Bundesbahn bietet wieder Nachtzüge an.

Christian Tragner

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.