Plant Parenting

Topfpflanzen als Kinderersatz für Millennials

Vor vielen, vielen Jahren waren es einmal Autos, dann folgten Smartphones. Jetzt sind es Zimmerpflanzen - das Statussymbol der Mittzwanziger. Je seltener und gepflegter, desto wertvoller. Topfpflanzen sind das neue It-Piece der Millenials. Für manche ist das Aufziehen der Sukkulente ein Ersatz für Kinder, sogenanntes „Plant Parenting“. Auf Instagram sprießen Kanäle, die sich mit Zimmerpflanzen beschäftigen, wie Pilze aus dem Boden.

Sukkulente, Monstera und Philodendron sind die Hashtags der sogenannten „Plantfluencers“. Blogger, auf deren Channels sich alles um die grünen Mitbewohner dreht. Genauso wie Kleidung, Make-up oder Essen werden die Pflanzen für Instagram zurecht gemacht und tausende Pics von ihnen gepostet.

Statt dem Auto, der Wohnung oder dem Smartphone dienen die seltenen Kakteen als Statussymbole. Sie werden gehegt und gepflegt, jedes neue Blatt wird dokumentiert. Manchen sehen das Aufziehen ihrer Sukkulente gar als Kinderersatz - „Plant Parenting“.

Mittlerweile gibt es eigene Pflanzenbörsen die vor allem von Männer und Frauen zwischen 25 und 39 Jahren regelrecht gestürmt werden. Auf unzähligen Instagram-Channels werden die ergatterten Objekte dann stolz präsentiert.

Wie die Mode unterliegt auch die Zimmerpflanze Trends. Im Moment gibt es ein Retro-Revival. Zu den beliebtesten Topfpflanzen im Moment zählt nämlich die Monstera. Jene grüne Schönheit, die vor allem in den 1970er-Jahren äußerst beliebt war.

Mai 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.