Heldenberg entdecken

Gratis Tickets für Top-Ausflugsziel im Weinviertel

Der Heldenberg gilt als das Top-Auflugsziel in der Nähe von Wien. Ab 29. Mai hat er endlich wieder geöffnet! Mit sieben Erlebniswelten und Themenbereichen wird ein umfangreiches Unterhaltungs- und Ausflugsprogramm geboten. Top: City4U verlost insgesamt 5x2 Eintrittskarten für den Heldenberg!

Seit 2005 ist der Heldenberg ein Besuchermagnet im westlichen Weinviertel, das Angebot vor Ort wird laufend erweitert. Aktuell werden die Besucher bei Koller’s Oldtimer Museum mit angrenzender Vinothek und dem Englischen Garten begeistert. Zudem kann man die berühmten weißen Lipizzaner-Hengste der Spanischen Hofreitschule besuchen, ebenso wie den Greifvogelpark Aigner’s Falkenhof.

Neben heimischen Greifvögeln können sich Eltern und Kinder auch beim Bogenschießen ausprobieren oder das Steinzeitdorf erkunden. Die Radetzky Gedenkstätte mit den Reihen mit Portraitbüsten berühmter Heerführer und römisch-deutscher Kaiser rundet das Unterhaltungsprogramm nahe bei Wien ab. Ein Ausflug für die ganze Familie und für einen ganzen Tag!

Alle Infos unter www.derheldenberg.at

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!
City4U verlost 5x2 Eintrittskarten für den Heldenberg! Jede Eintrittskarte inkludiert:

  • Lipizzaner Trainingszentrum - Besichtigung inkl. Führung
  • Radetzky Gedenkstätte - Besichtigung
  • Koller’s Oldtimer Museum - Besichtigung
  • Steinzeitdorf mit Kreisgraben - Besichtigung 
  • Greifvogelpark - Aigner’s Falkenhof - Besichtigung
  • Englischer Garten - Besichtigung
  • LPSM Vinothek Gutschein für 1 Glas Wein zur Verkostung

Was ihr dafür tun müsst? LIKED unsere City4U-Facebookpage, KOMMENTIERT unter dem Gewinnspiel-Posting warum ihr gewinnen wollt und füllt das Formular aus (siehe unten).

Teilnahmeschluss ist der 27. Mai um 12 Uhr!

Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei, wir wünschen viel Glück beim nächsten Mal!

Viel Glück!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.