Spende erwünscht

In Wien: Gratis Pizza für guten Zweck

Wenn es um gute Pizza und tolles Italian Food geht, ist das Dai Fratelli (1., Rotenturmstrasse 11) ein Fixstern am Gastronomiegipfel Wiens. Seit 20 Jahren wird im Schanigarten gegessen, getrunken und gefeiert! Das Restaurant ruft mit gratis Pizzen jetzt zur Spendenaktion auf!

Ristorante Dai Fratelli ruft zur Spendenaktion für gratis Pizzen auf. Die Wiener Sumit Kumar und Anna Chiara unterstützen diese Aktion. Nun gibt es wieder etwas zu feiern meint der Inhaber Meir Jusupov: „Ich freue mich, nach dieser sehr harten Zeit für alle am 15. Mai wieder aufsperren zu können. Meine Angestellten und ich haben beschlossen, diesen Tag zu feiern.“

Am Tag der Wiedereröffnung wird es den ganzen Tag (12-20 Uhr) gratis Pizzen zum Mitnehmen geben. „Nach dem Lockdown ist das unsere Art, den Wienern wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern", so Jusupov. und ergänzt: „Mir und meinen Mitarbeitern fällt ein Stein vom Herzen, dass wir endlich wieder unserer Arbeit nachgehen können!“

Sumit Kumar, der die Aktion unterstützt: „Das ist noch nicht alles, Meir Jusupov hat versprochen, dass er alle Spendeneinahmen sowie 1000 Euro von ihm ans St. Anna Kinderspital spenden wird! Solche Aktionen sind zu unterstützen.“ Solange der Vorrat reicht wird am 15. Mai also fleißig Pizza gegessen. Natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und unter Beachtung der Abstände in der Warteschlange. 

Mai 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.