Attacke nach Streit

Messerstecherei in Linz: Not-OP rettet 22-Jährigen

Ein Streit unter zwei Irakern ist im Linzer Volksgarten eskaliert. Ein 22-Jähriger wurde nach einem Messerangriff seines Kontrahenten von einem Polizisten erstversorgt und dann in der Linzer Uni-Klinik notoperiert. Der mutmaßliche Täter ist gefasst. 

Bereits am Freitag soll ein 27-jähriger Iraker im Linzer Volksgarten einen 22-jährigen Landsmann mit einem Messerstich schwer verletzt haben. Ein Polizist leistete dem Opfer Erste Hilfe, seine Kollegen machten in der Nähe den mutmaßlichen Täter dingfest.

Blutende Stichwunde
Das Opfer wurde mit einer stark blutenden Stichwunde unter der Achsel in die Linzer Uni-Klinik eingeliefert und dank einer Not-Operation gerettet.

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und in die Justizanstalt Linz gebracht. Der Verdächtige bestreitet die Tat. Das Messer wurde von den Beamten gefunden und sichergestellt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.