Weitgehend geständig

17-jähriger Räuber zu 21 Monaten Haft verurteilt

Fünffache Erpressung, vierfacher Raub und andere Delikte sind in der Anklage gegen einen erst 17-jährigen Tschetschenen aufgelistet. Er soll zwischen August 2019 und Jänner 2020 vor allem jüngere Burschen in Angst und Schrecken versetzt haben. Heute, Freitag, fand die Verhandlung am Linzer Landesgericht statt. Das rechtskräftige Urteil: 21 Monate unbedingte Haft. Der Jugendliche war weitgehend geständig.

Am 30. April wurde jener 17-jährige, der am 28.9.2019, 5.10.2019, 20.11.2019 und 1.1.2020 insgesamt acht Burschen beraubt und am 30.8.2019, 5.10.2019 und (mehrmals) zwischen Dezember 2019 und 17.1.2020 insgesamt vier Burschen, davon waren drei bereits Opfer der Raubfakten, erpresst hatte, zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Einschlägige Vorverurteilungen
In der Hauptverhandlung war der Beschuldigte weitgehend geständig. Der Umstand, dass es teilweise beim Versuch geblieben war, wurde zusätzlich mildernd gewertet. Erschwerend hingegen waren zwei einschlägige Vorverurteilungen, das Zusammentreffen von Verbrechen mit Vergehen und der Umstand, dass die Nötigung unter Verwendung einer Waffe begangen worden war. Zur Verhandlung war der Beschuldigte über Videolink in den Verhandlungssaal zugeschaltet worden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.