Weg mit Jogginghosen

StylishSunday: Neue Insta-Challenge aus Mödling

Home-Office, Supermarkt oder der tägliche Spaziergang - so sieht für die meisten Österreicher seit sechs Wochen der Alltag aus. Daher sehen die meisten nicht wirklich die Notwendigkeit, sich mal wieder so richtig rauszuputzen. Das möchte jedoch die evangelische Pfarrgemeinde in Mödling ändern. Dort haben Jugendliche auf Instagram nämlich die StylishSunday-Challenge gestartet.

Früher war es üblich, sich am Sonntag schön anzuziehen. Der letzte Tag war heilig und für die Kirche musste man natürlich adrett sein. Es ist zwar noch nicht möglich, das Haus Gottes zu besuchen, aber schön anziehen, kann man sich ja trotzdem. Das dachte sich die Evangelische Pfarrgemeinde in Mödling und startete deshalb für die Jugendlichen den #StylishSunday.

„Agens, Xaver und Johannes Duntze, drei Geschwister aus Mödling, waren heute die ersten, die sich von ihrer bequemen Kleidung trennten und für ein gemeinsames Foto einen Spaziergang zur Kirche machten“, erzählt Heide Weyss von der Evangelischen Kirche in Mödling. „Dieses wird auf Instagram gepostet und nun sollen Sonntag für Sonntag möglichst viele Stylish-Sunday-Fotos erscheinen. Bitte einfach bei evangelisch.in.moedling auf Instagram einsteigen, den #stylishsunday suchen und mitmachen!“

Obwohl am 15. Mai der Kirchgang wieder erlaubt sein wird, wird es noch länger dauern, bis alles so abläuft wie vor dem Ausbruch der Pandemie. „Deswegen werden wir auch noch nach Mitte Mai unsere Online-Aktivitäten weiterführen, um unser Gemeindeleben weiterhin aufrecht zu erhalten“, so Weyss. Für die Sportlichen hat sich die Pfarre übrigens auch eine Challenge ausgedacht: „Unser Pfarrer Markus Lintner startete in der Osternacht eine Aktion unter dem Motto ,Die Welt steht Kopf! Wir feiern trotzdem!‘ und motivierte so dazu, ebenfalls ein Kopfstand-Bild mit froher Botschaft zu posten. Ich war da auch dabei. Eine Herausforderung, nach vielen Jahren wieder mal einen Kopfstand zu probieren.“ Eine Herausforderung, der sich hoffentlich noch viele weitere stellen.

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.