28.04.2020 11:20 |

Fußball

Zell-Verzicht und Neustart ganz unten

Es hat sich bereits seit längerem abgezeichnet, Dienstag Nachmittag machte die Vereinsführung des FC Zell dann Nägel mit Köpfen und meldete seine „Erste“ aus der Salzburger Liga ab. Gleichzeitig wurde beim Salzburger Fußballverband der Antrag auf Auf- und Teilnahme in der 2. Klasse Süd/West eingebracht, in der auch die 1b des Vereins engagiert ist.

 Im Endeffekt waren es wirtschaftliche Überlegungen, die den FC Zell zum Rückzug aus der Salzburger Liga, in der er nach 15 Runden als Tabellendritter überwinterte, zwangen. Corona und der gänzliche Wegfall von Eventeinnahmen, mit denen das Budget normalerweise aufgebessert wird, auf der einen Seite und der fixe Abgang von mindestens einem halben Dutzend Leistungsträgern auf der anderen ließen der Vereinsführung keinen anderen Ausweg. In einem Neustart in der letzten Klasse wird freilich auch eine Chance für den Unterbau gesehen, der Fokus auf einen raschen Wiederaufstieg gelegt.

Montag Klassen-Neueinteilung

Die Neueinteilung der Salzburger Liga und in der übrigen Klassen, die durch diverse „Aufstiege“ betroffen sind, nimmt der Salzburger Fußballverband ab Montag vor. Erster Nachrücker für Zell am See in der Salzburger Liga wäre Siezenheim. Der Sportdirektor des Landesligisten, Daniel Dosenovic, spricht von einem möglichen Aufstieg mit gemischten Gefühlen: „Natürlich hätten wir uns es sportlich verdient, auf der anderen Seite wäre es ein Erfolg auf Kosten eines anderen Vereins.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol