Netz fühlt mit

Ohne Spielkameraden in Isolation: Bulldogge leidet

Bulldogge Big Poppa leidet. Dem Hund macht die Isolation wegen Covid-19 ebenso zu schaffen wie vielen Menschen. Sein Frauchen Rashida Ellis aus Atlanta geht nämlich, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden, nur noch alleine mit ihm spazieren. Das passt Big Poppa mittlerweile gar nicht mehr, denn immerhin ist der Vierbeiner es gewöhnt, von den Nachbarskindern geknuddelt und bespaßt zu werden. Wie sehr er leidet, hat Ellis auf einem Foto festgehalten. Dieses ging via Instagram viral, und nun leidet das ganze Netz mit Big Poppa.

Der Quarantäne-Blues hat uns mittlerweile fest im Griff. Doch nicht nur die Zwei-, auch die Vierbeiner sind davon betroffen. Wie Big Poppa, eine Bulldogge aus den USA. Nach Wochen der Einsamkeit kann er seine Gefühle nicht mehr zurückhalten und sitzt traurig auf dem Balkon. Der Schmerz steht ihm ins Gesicht geschrieben, als er in die Ferne blickt und an Zeiten denkt, in denen er von den Nachbarn gestreichelt wurde und mit den Kindern durch den Hof hetzte.

Doch nun ist alles anders. Einsam sitzt Big Poppa am Balkon, und soziale Kontakte mit anderen Menschen außer Frauchen Rashida Ellis finden nur in seiner Fantasie statt. Sein trauriger Gesichtsausdruck brach auch Ellis das Herz. Da sie die derzeitige Situation jedoch nicht ändern kann, tat sie das, was alle im Social-Media-Zeitalter machen würden: ein Foto für Instagram.

Dieses Pic schlug ein wie eine Bombe. Innerhalb kürzester Zeit generierte Big Poppa 800.000 Likes. Das ganze Netz fühlt mit der sensiblen Bulldogge mit. Bei so viel Mitgefühl können wir nur hoffen, dass Big Poppa die Welle an Nächstenliebe erreicht und ihn durch die Zeit trägt, bis er wieder mit den Nachbarskindern spielen kann.

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.