22.04.2020 21:35 |

Bei Grabungsarbeiten

Baggerfahrer frontal von Lademulde getroffen

In der Gemeinde Stall im Mölltal kam es am Mittwoch, gegen 15.45 Uhr, zu einem schweren Unfall während Hangsicherungsarbeiten, wobei ein 39-jähriger Baggerfahrer verletzt wurde. 

Im Zuge von Grabungsarbeiten wurde eine Lademulde zur Entfernung des Aushubmaterials verwendet. Diese wurde von einem Traktor mittels Seilwinde bergwärts gezogen. Nach dem Entladen der Mulde, löste sich der an der Lademulde angeschweißte Bügel. Die leere Lademulde rutschte anschließend gut 30 Meter talwärts zum Aushubplatz. 

Der Baggerfahrer konnte sein Führerhaus nicht mehr rechtzeitig verlassen und die Mulde prallte frontal gegen das Führerhaus. Dadurch wurde der Mann im Bereich des Schädels unbestimmten Grades verletzt.
Er musste von der Rettung und der Polizei Winklern geborgen, und mittels Seilbergung vom Notarzthubschrauber C7 ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen werden. 

Im Einsatz standen die Feuerwehren Stall, Tresdorf, Rangersdorf und Winklern. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)