In Corona-Zeiten

Online: „Miss Earth Austria“-Schönheitswettbewerb

Quarantäne? Die amtierende Miss Earth Austria 2019, Wienerin Melanie Gassner, lässt sich davon nicht aufhalten. Ehrgeizig wie sie ist, erwarb sie die Lizenz, den Bewerb abzuhalten, damit auch 2020 eine Nachfolgerin gewählt werden kann. Wie die Situation erfordert, natürlich online. City4U hat die Infos:

Im Oktober 2019 vertrat Melanie Gassner bei der „Miss Earth“-Wahl auf den Philippinen Österreich. „Miss Earth ist nicht nur ein Schönheitswettbewerb, sondern auch eine Organisation, die sich für Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzt“, schildert die Beauty-Queen im Gespräch mit City4U begeistert. Aufgrund von diesem besonderen Mehrwert entschied sich die 23-jährige, die nötige Lizenz für die Organisation des Schönheitswettbewerbs in Österreich zu übernehmen.

Melanie startet aufgrund der landesweiten Quarantäne nun einen Online- Contest. „Die zukünftige Miss Earth Austria 2020 soll nicht nur wunderschön sein, sondern vor allem ein besonderes Umweltbewusstsein haben“, betont Gassner. Anfang Juni 2020 wird die glückliche Gewinnerin schließlich auf diversen Online-Plattformen bekannt gegeben und für die große “Miss Earth„-Wahl im Oktober vorbereitet.

Das Bewerbungsfenster für die „Miss Earth Austria“-Wahl ist von 1. Mai bis 31. Mai offen. Die Teilnahme ist zwischen 18 und 28 Jahren möglich. Alle weiteren Infos finden Interessentinnen ab Anfang Mai auf der Homepage der Miss Earth Austria und auf Instagram unter missearth_austria.

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.