20.04.2020 20:29 |

Corona

Zwei weitere Todesfälle aus Kärnten gemeldet!

Die Zahl der Corona-Todesopfer in Kärnten steigt von zehn auf zwölf Personen. Zwei weitere Frauen sind jetzt am Virus gestorben, wie die Landesregierung bekannt gab. Insgesamt aber geht die Verbreitung der Infektion weiter zurück.

Aktuell sind 69 Personen infiziert. In Osttirol gibt es 148 Fälle.
Am Montag stieg die Zahl der Verstorbenen auf zwölf.

Bei den aktuellen beiden Todesfällen in Kärnten handelt es sich um zwei weibliche Personen: Eine 82-jährige Frau, die zuhause verstorben ist. Und eine 88-jährige Frau, die im Krankenhaus verstorben ist. „Was wir mitteilen können, ist, dass beide Frauen bereits Vorerkrankungen hatten“, so Gerd Kurath vom Landespressedienst.

Keine Neuansteckung
Unterdessen sinkt die Zahl der Corona-Infizierten in Kärnten weiter: Seit Samstag gibt es vorerst keine Neuansteckungen mehr. 69 Personen müssen sich noch vom Virus erholen. 316 der positiv Getesteten gelten bereits wieder als genesen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol