Neue Challenge

Polster als sexy Kleidungsstück in Quarantäne

In der Quarantäne besteht die Garderobe aus dem Pyjama für die Nacht und dem Jogginganzug für den Tag. Das neue Kleid für den Frühling und das dazu passende Paar Schuhe warten schon sehnsüchtig darauf, endlich ausgeführt zu werden. Wer zu Hause jedoch trotzdem mal ein anderes Outfit ausprobieren möchte, sollte bei der Quarantäne-Polster-Challenge mitmachen. Wie der Name vermuten lässt, verwandelt sich dabei ein Polster in ein Kleidungsstück.

Die meisten können Bett, Sofa und Polster womöglich schon gar nicht mehr sehen. So viel Zeit wie jetzt hat vermutlich fast niemand zu Hause verbracht. Es ist also an der Zeit, die Alltagsgegenstände umzufunktionieren. Wie sehr viele von Quarantäne und Isolation Betroffene darauf gewartet haben, zeigt die rege Teilnahme an der Polster-Challenge.

Dabei wird der Lieblingspolster zu einem Kleidungsstück umfunktioniert. Einfach auf den Oberkörper legen, Gürtel drumherum und fertig ist das sexy Outfit für zu Hause, das tatsächlich sehr stylisch aussieht. Nur umdrehen darf man sich nicht.

Übrigens: Auch Babys, Männer und Tiere machen eine gute Figur darin.

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol