09.04.2020 10:50 |

Plan nach Ostern:

Altstoffsammelzentren sperren kontinuierlich auf

Die wegen der Corona-Krise in vielen Orten Österreichs geschlossenen Altstoffsammelzentren sollen nach Ostern kontinuierlich wieder aufsperren. Für Anfang/Mitte Mai strebt die kommunale Abfallwirtschaft den Normalbetrieb an. Das teilten der Fachverband Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der Wirtschaftskammer und die Arge Österreichischer Abfallverbände (argeAWV.at) am Donnerstag mit.

Gemeinsam seien von beiden Organisationen Empfehlungen zum Schutz sowohl des Fachpersonals als auch der Bürger erarbeitet worden, hieß es in einer Aussendung. „Wir ersuchen die Bevölkerung, sich über Öffnungszeiten und Anlieferungsvorgaben sowie Verhaltensregeln am Recyclinghof/Altstoffzentrum der Städte/Gemeinden bzw. Gemeindeverbände genau zu informieren. Auf ihren Webseiten wird darüber tagesaktuell Auskunft gegeben“, betonte argeAWV.at-Präsident Anton Kasser.

Einlass auf zwei bis drei Kunden beschränkt
Grundsätzlich sollte der Aufenthalt, je nach Größe des Areals, auf maximal zwei bis drei Kunden beschränkt werden, so die Empfehlung. Der Einlass solle durch das Recyclinghofpersonal geregelt werden, bei großen Arealen könnten Bauhofmitarbeiter oder auch Sicherheitspersonal unterstützend mitwirken.

Schutzmasken und Sicherheitsabstand
„Es ist ein freiwilliger Sicherheitsabstand zwischen Kunden und Recyclinghofpersonal im Ausmaß von zwei Metern einzuhalten. Kunden, die vor dem Recyclinghof auf den Einlass warten, sind angehalten, dies im Auto zu tun“, fordern WKÖ und argeAWV.at. Die Bürger sollten die Abfälle unter Anweisung der Mitarbeiter selbst in die dafür vorgesehenen Container entladen. Alle Personen sollen zudem Schutzmasken tragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.