07.04.2020 06:38 |

„Nicht entrümplen“

Frühjahrsputz muss warten: Mistplätze bleiben zu

Wer den wochenlangen „Lockdown“ für einen Frühjahrsputz nutzen will, hat in Wien ein Problem mit seinem dabei anfallenden Sperrmüll. Die Mistplätze der Stadt sind nämlich für Privatpersonen bis auf weiteres geschlossen. Die Wiener müssen ihre alten Möbel, Matratzen, kaputte Elektrogeräte zuhause behalten. Auch Problemstoffe wie Altöl und Chemikalien wird man derzeit nicht los, denn die mobilen Sammelstellen sind ebenso geschlossen.

Eine baldige Öffnungen ist derzeit nicht geplant, wurde auf Anfrage bei der zuständigen Umweltstadträtin Uli Sima (SPÖ) mitgeteilt. Die Stadt argumentiert damit, dass „auf den Mistplätzen große Menschenansammlungen schwer zu vermeiden sind“. Am ersten Wochenende nach dem Lockdown seien sehr viele Menschen aus der Risikogruppe gekommen. Daher appelliere die MA 48, „das Entrümpeln derzeit zu verschieben“. „Wir haben Verständnis für die Anliegen der Bürger, aber Gesundheit geht vor.“

Vier Mistplätze für Unternehmer geöffnet
Vier Mistplätze sind für Kleingewerbetreibende, die dringend notwendige Arbeiten durchzuführen haben, geöffnet. Das Entsorgen von Sperrmüll auf den Gehsteigen neben Glas- und Plastikcontainern, wie es in Wien mancherorts momentan verstärkt auftritt, ist im übrigen keine Alternative, sondern verboten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol