Humor nicht verlieren

Die besten Memes vom Leben in Corona-Krise

Umgetextete Songs, schreiende Nachbarn oder witzige Quarantäne-Clips - auch in den schlimmsten Zeiten darf man den Humor nicht verlieren. Deswegen präsentiert City4U hier eine Sammlung der besten Corona-Memes:

Auch wenn es zurzeit nicht wirklich viel zu lachen gibt, tut es vor allem gerade jetzt gut. Da die meisten Menschen nun auch sehr viel erzwungene Freizeit zu Hause haben, werden sie vor allem was Corona-Memes angeht, äußerst kreativ.

Die Fashionistas vergessen auch nicht auf Marken-Mundschutz:

Mit Reisen ist erst mal Schluss:

Die Quarantäne und mangelnde Bewegung hat auch Auswirkungen auf die Figur:

Corona ist nicht gleich Corona:

Damals, als man mit Toilettenpapier noch großzügig umging:

Nach zwei Wochen Ausgangsbeschränkungen hat man alle Serien gesehen:

Aber ja, auch die „Gefangenschaft“ in den eigenen vier Wänden mit Mann und Kindern wird man überleben:

Warum sollten immer nur die klassischen Computerspiele gespielt werden?

Zum Abschluss noch ein positiver Blick in die Zukunft:

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.