29.03.2020 14:00 |

FPÖ im Regelbetrieb

Politik sucht für Alltag neue Wege

Ab Montag soll im Freiheitlichen Landtagsklub wieder etwas Normalität einkehren. Der Grund: Die Partei wolle bei Anträgen für die Corona-Unterstützung helfen. Andere Klubs bleiben im Homeoffice.

„Wir wollen in der kommenden Zeit verstärkt gerade denjenigen Hilfestellung bieten, die durch Corona wirtschaftlich stark betroffen sind, und sie bei Antragstellungen unterstützen“, sagt FPÖ-Chefin Marlene Svazek. Daher werde der Regelbetrieb am Montag, nach zwei Wochen im Homeoffice, wieder aufgenommen. Viele Bürger hätten sich an die Partei gewandt und um Hilfe im Bürokratie-Dschungel gebeten. Parteienverkehr wird es aber keinen geben und auch die Sicherheitsabstände in den Büroräumlichkeiten sollen eingehalten werden.

Bei der ÖVP bleibt alles wie bisher. „Wir arbeiten im Homeoffice weiter. Jeden Mittwoch kommen die Mitarbeiter aber abwechselnd zu einer Klubsitzung ins Büro“, so Klubchefin Daniela Gutschi. „Wir beobachten die Situation und halten uns an die Vorgaben. Auch von zu Hause aus funktioniert die Kommunikation gut“, sagt Christoph Ammerer von den Neos. Die Landtagssitzung am Mittwoch wird verkürzt und mit weniger Abgeordneten stattfinden.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.