01.04.2020 07:50 |

schönheit trotz krise

Jetzt bringt der Frühling etwas Schönes!

Schluss mit Corona! Jetzt bringt der Frühling etwas Schönes: Denn so schlimm die Ausbreitung von Covid-19 für uns alle ist, so wichtig sind in dieser Zeit auch positive Nachrichten. Die Cellstar-Serie mit Creme, Serum, Augencreme und Beautyshot ist ja schon bekannt. Die tollen Produkte mit einzigartigen Wirkstoffen sind nunmehr seit vier Jahren die beliebteste österreichische Apothekenkosmetik.

Aber es gibt immer Situationen, in denen die Haut besonderem Stress ausgesetzt ist - und mehr Pflege benötigt. Genau dafür hat Cellstar drei tolle Wirkstoffseren entwickelt, die man ganz einfach mit dem Cellstar-Lieblingsprodukt mischen kann.

Zuerst die Powerdrops-Fruchtsäure:
Einfach zwei  bis drei Tropfen ins Serum oder in die Creme geben, wenn  Pigmentflecken stärker werden oder die Haut zu leichten Unreinheiten neigt. Durch die Peelingwirkung wird das Hautbild geglättet und die Hautfarbe regelmäßiger. Zusätzlich wirkt dies der Hautalterung entgegen und bekämpft Trockenheitsfältchen. Tipp: Kurmäßig sieben Tage hintereinander oder dreimal die Woche anwenden.

Die tollen Powerdrops Anti-Pollution:
Diese Wirkstoffkombination sollte man morgens verwenden, wenn die Haut müde und fahl aussieht - man zu wenig geschlafen hat, zu viel Stress hat oder die Haut große Poren aufweist. Dann einfach zwei bis drei Tropfen vermischt mit dem Serum oder der Creme nehmen. Detox wirkt den Umweltschadstoffen (Belastung) entgegen und schützt die Haut vor freien Radikalen.

Die tollen Powerdrops Sun Shield:
In der modernen Kosmetik geht man immer mehr von Tagescremen weg, die einen Lichtschutzfilter beinhalten. Wer braucht im Winter einen LSF 30 in der Creme? Die Haut benötigt dringend das Sonnenlicht zur Produktion von wichtigem Vitamin D!

Diesen Sonnenschutz verwendet man speziell, wenn man sich tagsüber viel im Freien aufhält. Dazu mischt man drei Tropfen in die Creme und ist somit mit einem LSF 30 geschützt, dies wirkt auch der Hautalterung entgegen. Wenn man sich wenig draußen bewegt und nur von der Wohnung ins Büro fährt, benötigt man keinen Sonnenschutz.

Im Sommerurlaub, wo man sich viel in der Sonne aufhält, verwendet man ohnehin eine Sonnencreme. Deswegen verwendet man den Sun Shield genau dann, wenn man ihn braucht: Bei einem sonnigen Nachmittag mit Freundinnen im Gastgarten, einer Radtour im Frühling oder einem langen Spaziergang mit seinem Hund.

Testen Sie jetzt die meistverkaufte österreichische Apothekenkosmetik:

Cellstar gibt es in Ihrer Apotheke, auf Amazon und auf shopapotheke.at.

Cellstar

 Promotion
Promotion
Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.