19.03.2020 15:15 |

Für Ausrückungen

Nach Täler-Quarantäne: Anweisungen für Feuerwehren

Sechs Gemeinden im Pongau stehen seit Donnerstag unter Quarantäne. Die betroffenen Freiwilligen Feuerwehren müssen sich nun für mögliche Einsätze in Gruppen aufteilen. So soll die Einsatzbereitschaft aufrecht bleiben.

„Das war ein mündlicher Auftrag, der von mir ausgegangen ist“, sagt der Pongauer Bezirksfeuerwehrkommandant Robert Lottermoser über die neuen Maßnahmen für die Feuerwehren in den nun isolierten Regionen im Pongau. Seit Donnerstag stehen Bad Gastein, Bad Hofgastein, Dorgastein, Großarl, Hüttschlag und Flachau unter Quarantäne.

Die sechs Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden müssen sich für bevorstehende Einsätze in Gruppen aufteilen. „Natürlich ist das Risiko kleiner, wenn nicht alle bunt gemischt in den Einsatz gehen“, erklärt der Kommandant. Der Landesfeuerwehrverband will so gegenseitige Ansteckungen innerhalb der Floriani vermeiden. Zu Einsätzen ausrücken dürfe dann immer nur jeweils eine Gruppe. „Wie sich die Feuerwehren aufteilen, bleibt den Ortsfeuerwehrkommandanten überlassen“, meint Lottermoser. Vorerst gelte die Maßnahme nur in den Quarantänegebieten. Doch: „Natürlich macht sich jede Orts-Feuerwehr auch selbst Gedanken, wie sie sich im Krisenfall vorbereitet.“

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.