17.03.2020 13:58 |

Coronavirus

In Drittel der KAGes-Spitäler Personal infiziert

In den Spitälern der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) gibt es laut Auskunft neben dem LKH Hartberg, das „vom Netz genommen“ wurde, in rund einem Drittel der Häuser „vereinzelte positive Testungen von Ärzten bzw. medizinischem Personal“. Zahlen und Abteilungen wurden nicht genannt. Die bestätigten Fälle seien in Quarantäne. Getestet werde aktuell nur bei konkretem Verdacht.

Mit Stand Dienstagnachmittag (13 Uhr) gibt es in der Steiermark 153 Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, das sind bis jetzt sechs mehr als am gestrigen Montag. 17 der Erkrankten wurden stationär in den Spitälern behandelt, drei weitere Patienten werden intensiv versorgt, sagte der KAGes-Sprecher gegenüber der APA.

Dienstpläne wurden umgestellt und abteilungsübergreifend abgestimmt, damit das Personal auch in den kommenden Wochen die notwendige Leistung erbringen könne.

1.600 freie Betten mehr
Um auf den erwartbaren Zustrom an weiteren Patienten vorbereitet zu sein, wurden nicht dringende Operationen verschoben. Damit habe man bisher etwa 1.600 und damit rund ein Drittel der Gesamtbettenkapazität frei, schilderte der KAGes-Sprecher. Weitere Betten würden nach und nach frei. Das allgemeine Besuchsverbot wurde am Montag auch auf die - bisher ausgenommenen - Gebärstationen ausgeweitet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
stark bewölkt
2° / 14°
stark bewölkt
3° / 14°
stark bewölkt
4° / 15°
wolkig
4° / 12°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.