13.03.2020 17:35 |

Coronavirus

Steirische Skigebiete beenden Saison am Montag

Die steirischen Skigebiete beenden ihre Saison am Sonntag vorzeitig wegen des Coronavirus. Am Montag stehen alle Seilbahn- und Liftbetriebe bereits still. „Diese Maßnahme ist sehr schmerzlich und trifft die Tourismusbranche hart. In einer derartigen Krise ist es aber erforderlich, die Gesundheit der Bevölkerung an erste Stelle zu stellen“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl (ÖVP).

Neben den Skigebieten schließt auch die Tierwelt Herberstein, ein Besuchermagnet in der Oststeiermark, am Montag bis auf Weiteres ihre Pforten. Am Donnerstag hat es noch geheißen, dass die Tierwelt geöffnet bleibt, sich aber maximal 500 Personen am Areal aufhalten dürfen. Kommentierte Fütterungen waren bereits ausgesetzt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 17°
heiter
0° / 16°
wolkig
4° / 17°
heiter
3° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter