11.03.2020 12:21 |

Auf Umleitungsstraße

Lenkerin übersieht Stauende und prallt frontal auf

Während der Verkehr wegen eines schweren Unfalls auf die Landstraße umgeleitet wurde, passierte ein weiterer Unfall. Eine junge Frau hat scheinbar das Stauende übersehen und fuhr der anderen Autos auf. 

Wegen des schweren Unfalls am Mittwochmorgen auf der Schnellstraße (S37) - wie berichtet - wurde der gesamte Verkehr auf die Zollfeldstraße (L71) umgeleitet. Eine 20-jährige St. Veiterin fuhr gegen 7.15 Uhr mit ihrem Pkw von St. Veit in Richtung Klagenfurt, als es auf Höhe Zollfeld zu einer Staubildung kam. Die Frau übersah offenbar das Stauende und fuhr auf den Pkw einer 25-jährigen Steirerin auf. Diese wurde in Folge dessen auf den Pkw einer 48-jährigen St. Veiterin aufgeschoben.

Die 20-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die beiden weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war bis ungefähr 8.30 Uhr nur einspurig passierbar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.