11.03.2020 08:03 |

Corona-Team im Einsatz

Coronavirus: Landeskliniken weiten Maßnahmen aus

Die Landeskliniken wappnen sich gegen das Virus. Nun folgten weitere Schritte. Auch Gespräche mit Ex-Medizinern gab es bereits.

Es gäbe Überlegungen Mediziner im Ruhestand und Pflegeschülerinnen am Ende der Ausbildung im Bedarfsfall einzusetzen, erklärte Richard Greil Chef der dritten Medizin am Salzburger Uniklinikum der SALK. Nun wurden die Überlegungen konkreter. Die Personalabteilung der Kliniken steht laut SALK bereits in Kontakt mit pensionierten Medizinern sowie Pflegeschülerinnen am Ende ihrer Ausbildung. „Sie haben alle betont, dass sie da sind, wenn sie gebraucht werden“, bestätigt Sprecher Wolfgang Fürweger. Andere Maßnahmen wurden dagegen bereits umgesetzt. Das Corona-Team an der dritten Medizin von Richard Greil betreut nun ausschließlich Infektionsfälle. „Das dient dem Schutz der Krebspatienten, die ebenfalls auf der dritten Medizin versorgt werden“, so Fürweger. „Das Team können wir bei Bedarf natürlich hochfahren“, so Fürweger.

Seit Dienstag steht der elfte Corona-Fall in Salzburg fest: Eine Britin in Kaprun im Pinzgau infizierte sich mit dem Virus.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.