11.03.2020 08:58 |

In der Alpenstraße

Asylwerber-Quartier wird zur Corona-Krankenstation

Ein Flüchtlingsheim soll gestrandeten Corona-Patienten als Quarantäneplatz dienen. Doch den Bewohnern passt das nicht. Sie sprechen von überfallsartigen Methoden.

Das ging alles plötzlich sehr schnell „, erzählt ein Asylwerber. Er wohnt seit sieben Monaten im Haus 4 der Flüchtlingsunterkunft am Areal des Flussbauhofes in der Alpenstraße in Salzburg-Süd. Überfallsartig, wie er schildert, sei am Donnerstag das Rote Kreuz auf dem Grundstück angeritten. “Sie drückten uns einen Zettel in die Hand„, erzählt der Türke, der seinen Namen nicht nennen will. “Sie werden mit 09.03 in folgendes Quartier verlegt: Seekirchen Schöngumprechting", heißt es darin. Die Asylwerber im Haus 4 sollen für eine Quarantänestation für gestrandete Corona-Patienten machen. Bisher waren es vor allem Touristen erkrankt.

Das Land hatte darum am Montag bei den Betreibern vom Roten Kreuz angefragt, ob für das Haus-4 eine vorübergehende Umfunktionierung zur Quarantänestation möglich sei. Dort nahm die Anfrage nach einer Prüfung an.

Doch den Asylwerbern passt das nicht. „Wir haben unser Leben hier. Wenn Menschen mit Corona einziehen, werden auch die restlichen Flüchtlinge weg wollen.“ Die Asylwerber sprechen bereits von einem Protest. Roberta Thanner vom Roten Kreuz lässt dazu wissen: „Wir bereiten die Leute auf den Umzug vor.“ Natürlich sei der Umzug eine „Veränderung für die Betroffenen“, versichert man beim Land. Warum die Asylwerber nun ausziehen müssen, versteht jedoch keiner von ihnen.

Standort aus Hygienegründen gewählt
Das Land spricht von praktischen Gründen. „Holzböden sind natürlich viel einfacher zu reinigen und zu desinfizieren als Teppichböden“, meint Landesgesundheitsreferent Christian Stöckl. Adaptierungen seien nur in geringem Maß notwendig. Den 44 Asylwerbern ist das jedoch egal. Die Umstände eines erneuten Einzuges in das Haus 4, wolle sich nach der Corona-Welle ohnehin niemand mehr antun.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.