22.07.2010 16:47 |

Drogenszene im Park

Tägliche Spielplatz-Kontrollen sollen Gefahr minimieren

Dort spielen die Kinder, da liegen Drogenspritzen oder Dealer verkaufen ihre Waren wie auf dem Bazar – in ein schiefes Licht wurde dieser Tage der Wiener Stadtpark gerückt (siehe Infobox). Polizei und Stadt Wien versichern jetzt: Niemand muss Angst haben, Spielplätze neben Suchtgift-Hotspots würden täglich kontrolliert.

Eine Mutter findet Spritzen auf dem Spielplatz, eine andere filmt einen Dealer – sind die Karlsplatz-Bewohner jetzt zum Stadtpark übersiedelt? "Nein", erklären Wiens Drogenkoordinator Michael Dressel und "Dealer-Jäger" Wolfgang Preiszler von der Polizei gemeinsam. "Hier ist bei Weitem weniger los als noch vor einigen Jahren."

Gerade auf Spielplatz-Spritzen reagiert die Stadt allerdings allergisch. Dressel: "Es werden jeden Tag Kontrollen durchgeführt. Jedenfalls bei den Spielparadiesen neben den diversen Hotspots." Doch laut Wolfgang Preiszler sind die Dealer ohnehin längst auf einen anderen Zug aufgesprungen. Gedealt wird in blitzschnellen Aktionen in den Schnellbahnen. Dann verschwinden die Dealer im Verkehr.

FP-Sicherheitsbeauftragter David Lasar: "Spritzen, gefilmte Dealer. Aber für die Stadt ist alles in Ordnung, weil früher alles noch schlimmer war. Sehr beruhigend."

Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter