Tickets zu gewinnen!

Festival: Grandioses Puppentheater für Erwachsene

Vom 19. bis 22 März findet das Internationale Figurenfestival am Alsergrund im Schubert Theater Wien statt. Seit über zehn Jahren geben dort Puppen und Figuren den Ton an, zusammen mit talentierten Schauspielern und Sängern. Höchste Zeit also, dies auch gebührend zu feiern. Im Rahmen des Festivals findet zusätzlich zum Welttag der Puppe am 21. März im Puppentheater für Erwachsene zudem „Ein Fest für Helden*Innen“ statt. Neben drei Premieren wird zudem ein Workshop geboten und eine Diskussionsrunde. City4U verlost 1x2 Festivalpässe für dieses coole Event, das wie geplant stattfinden wird. 

Beim Figurenfestival warten drei Premieren auf die Besucher: Mit Ovids Metamorphosen als Inspiration inszeniert Aristoteles Chaitidis eine neue Heldensaga „Wenn Götter das dürfen...“ und tauscht die Rax gegen den Olymp. Aber wollen die Götter überhaupt auf diese Erde zurück? Vielleicht kann die listige „Tilda Eulenspiegel“ helfen, mit der Rebekah Wild eine feministische Hommage an alle Närrinnen und Narren als freches Kurztheater auf eine unkonventionelle Bühne bringt. In „PLASTIC HEROS“ zeigt der israelische Künstler Ariel Doron einen kritisch-ironischen Blick auf absurd-heroische Kriegswelten im Kinderzimmer mit alltäglichen Spielsachen. Die Show ist eine überraschende, lustige und rasante Collage von Kriegsbildern, und schafft es, trotz hartem Tobak, das Publikum auf wilde und erfrischende Weise in den Bann zu ziehen.

Neben dem Festivalprogramm gibt es die einzigartige Möglichkeit, einen zweitägigen Workshop für Objektmanipulation bei Ariel Doron zu besuchen. Dorons Stücke werden auf Festivals in der ganzen Welt gefeiert. Er absolvierte ein Kinostudium in Tel Aviv, studierte Puppenspielunterricht in Jerusalem und nahm an Meisterkursen und Workshops am Institute International de la Marionette in Charleville-Mezieres und am Train Theatre in Jerusalem teil. Er zählt zu den erfolgreichsten Puppenspielern seiner Heimat. Am letzten Festivaltag gibt es eine offene Publikums-Diskussionsrunde mit allen Darstellern. Der Eintritt dazu ist frei.

Das Schubert Theater bietet eine begrenzte Anzahl an Festivalpässen für das gesamte Programm um nur 40 Euro an solange der Vorrat reicht. Junges Publikum bis 27 Jahren sowie Bundesheer- und Zivildiener zahlen den ermäßigten Preis von zwölf Euro pro Vorstellung, für Tilda Eulenspiegel gilt ein Einheitspreis von fünf Euro. City4U verlost für einen glücklichen Gewinner 1x2 Festivalpässe. 

Das Festival wird wie geplant stattfinden, da das Theater nur 72 Sitzplätze hat.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost 1x2 Festivalpässe für das Figurenfestival am Alsergrund im Wiener Schubert Theater vom 19. bis 22. März! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U- Facebookpage, KOMMENTIERT unter dem Gewinnspiel-Posting und füllt das Formular aus (siehe unten).

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 13. März, um 9 Uhr!

Viel Glück!

März 2020

Ihr wollt noch mehr gewinnen? Dann meldet euch für unseren neuen City4-Newsletter an, der nicht nur die neuesten News aus Wien, Trends und Lifestyle beinhaltet, sondern auch mit exklusiven Verlosungen nur für Abonnenten auf euch wartet!

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.