Aufstrebender Künstler

Wiener Fotograf zeigt die Schönheit der Erde

Der aufstrebende Wiener Fotograf Alexander Zhan präsentiert seine neuesten Werke, die er auf seiner Safari in in Südafrika geschossen hat. Zhan will mit seinen Bildern von Tieren und Natur den Menschen dabei helfen, wieder zu sehen, wie schön die Erde wirklich ist, damit sie wieder lernen, ihre Heimat wertzuschätzen. City4U hat die grandiosen Fotos vorab gesehen und mit ihm über seine Passion gesprochen.

„Fotografie - was einst als Hobby begann, wurde nach und nach zu meiner Passion. Heute treibt sie mich tagtäglich an, unsere wunderschöne Welt zu entdecken. Die Fotografie war zum Beispiel auch meine Motivation, jeden Tag während meiner letzten viertägigen Safari in Südafrika, um vier Uhr früh aufzustehen, um die besten Lichtverhältnisse zu haben und weil die meisten Tiere während der Dämmerung am aktivsten sind“, sagt Alexander Zhan im City4U-Gespräch. Der Wiener fotografiert bereits, seit er 14 Jahre alt ist. Seitdem hat der Wiener schon zahlreiche Stile und Motive ausprobiert. Im Moment steht jedoch die Tierfotografie ganz oben auf seiner Liste.

Das Thema seiner letzten Werke ist Gaianismus und Südafrika. „Gaianismus ist eine Hypothese, die ein Wissenschaftler namens James Lovelock aufgestellt hat. Sie besagt, dass die Erde ein Superorganismus ist, und dass wir Menschen, die Tiere und Pflanzen nur eine Erweiterung der Erde sind. Genau so, wie wir Bakterien in unserem Magen haben, die uns beim Verdauen helfen, sind wir da um der Erde zu helfen. Was eigentlich etwas ironisch, aber auch eine schöne Vorstellung, ist“, erklärt Zhan.

Derzeit arbeitet Zhan bei der Kreativagentur Sonder. "Meiner Meinung nach sind die besten Fotos, die bei denen man bereits ein Bild im Kopf hat. Wo man schon weiß, wie es ausschauen soll, bevor man auf den Auslöser drückt. Und genau so ist auch mein Lieblingsbild von einer wunderschönen Elefantendame entstanden.“ 

März 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol