Neue Studie zeigt:

Handy bei jedem zweiten Paar im Schlafzimmer tabu

Das Smartphone ist zum alltäglichen Begleiter geworden, für viele ist ein Leben ohne ein Mobiltelefon kaum noch denkbar. Eine aktuelle Studie zeigt nun jedoch: Im Schlafzimmer, beim Essen und im Urlaub ist das Handy bei zahlreichen Paaren unerwünscht. In jeder dritten Partnerschaft gibt es handyfreie Zeiten und fast jeder Zehnte schaltet in der Freizeit oder an Wochenenden das Handy aus.

Eine aktuelle Studie im Auftrag der Online-Partneragentur Parship.at zeigt: Beim Urlaub zu zweit reduziert sich die Nutzung automatisch (72 Prozent) und wenn miteinander gesprochen wird, nehmen 44 Prozent keinen Anruf entgegen. In jeder dritten Partnerschaft gibt es handyfreie Zeiten und fast jeder Zehnte schaltet in der Freizeit oder an Wochenenden das Handy aus. Insgesamt wurden 1.500 webaktive Österreicher zwischen 18-69 Jahren befragt.

Dabei zeigt sich deutlich: Unter 30-Jährige nutzen das Smartphone am intensivsten. Der Vorteil ist, dass es einen einen häufigeren Kontakt zum Partner ermöglicht. Rund 80 Prozent kommunizieren aufgrund des Smartphones täglich miteinander über Soziale Dienste wie etwa WhatsApp. Zugleich bestätigen die Jungen aber auch, dass sich die persönlichen Gespräche mit dem Partner durch die Handynutzung verringern (35 Prozent), das Sexleben darunter leidet (22 Prozent) und gestritten wird, wenn der Partner zu viel Zeit mit dem Smartphone verbringt (18 Prozent).

Caroline Erb, Psychologin bei Parship.at: „Letztlich kommt es auf die Dosis und die Intensität an, was den Handykonsum in einer Beziehung betrifft. Wichtig sind ‘reale‘ gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten, aufmerksames und interessiertes Zuhören und auch eine gewisse Disziplin, die es ermöglicht, handyfreie Zeiten und Zonen genießen zu können.“ Immerhin 26 Prozent der befragten Wiener geben jedoch an, dass es in der Partnerschaft handyfreie Zeiten gibt, lediglich sieben Prozent drehen das Smartphone an Wochenenden oder in der Freizeit jedoch komplett ab.

März 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol