Comics gewinnen!

Influencer RayFox lehrt Donald Duck das YouTuben

In der aktuellen Ausgabe des Micky Maus-Magazins ist der YouTuber und Influencer RayFox in Entenhausen zu Gast. Er soll Donald Duck helfen, als Influencer durchzustarten. Top: City4U verlost insgesamt fünf Ausgaben des neuen Comic-Heftes.

Berühmt werden ist eine Kunst: Nicht jeder kann das, aber viele wollen es sein. In der aktuellsten Mickey Maus-Magazin-Ausgabe wollen sich Donald und Gustav in der Welt der Sozialen Medien versuchen und konkurrieren um ihre Beliebtheit. Die wertvollen Tipps, um Gustav zu übertrumpfen und als DoDu313 selbst durchzustarten, holt sich Donald dabei von RayFox. Immerhin weiß der 20-jährige YouTuber, wovon er spricht, hat er doch bereits über 1,5 Millionen Abonnenten auf seinem Kanal.

Kein Wunder, dass er es so neben Rewinside, Luca Concrafter, Jonas Ems, Julien Bam auch in die Auswahl der beliebtesten YouTuber und Influencer der Micky-Maus-Leser schaffte und schlussendlich im Voting (Micky Maus 23/29) für diese Rolle im Comic bestimmt wurde. Der YouTube-Star und Cousin von Bianca Claßen (alias BibisBeautyPalace) ging aus der Online-Abstimmung als deutlicher Gewinner hervor.

Vollgepackt mit 40 Seiten Comic-Spaß erscheint das Micky Maus-Magazin 6/20 zusammen mit einem aufregenden Geheimagenten-Set, bestehend aus einer UV-Lampe inkl. Batterien, Stift mit UV-Farbe sowie einer Lupe und Notizblock für streng geheime Nachrichten.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

City4U verlost insgesamt insgesamt fünf Exemplare des neuen Micky Maus-Magazins, Ausgabe 6/20! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U-Facebookpage, KOMMENTIERT unter dem Gewinnspiel-Posting wieso ihr gewinnen wollt und füllt das Formular aus (siehe unten).

Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Vielen Dank für die Teilnahme!

Teilnahmeschluss ist am 18. März um 12 Uhr!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.