05.03.2020 20:41 |

Bei Köttmannsdorf

Einbrecher knatterten mit Traktor davon

Mit einem gestohlenen Traktor haben sich Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in der Gemeinde Köttmannsdorf aus dem Staub gemacht. Die bisher unbekannten Täter hatten in einem Waldstück die Fahrerkabine aufgebrochen und den Starter kurzgeschlossen. Die Polizei ermittelt.

Selten wird nach einem Traktor gefahndet. Das bestätigen auch die Ferlacher Polizisten. Aber in der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter in einem Waldstück in der Gemeinde Köttmannsdorf einen versperrt abgestellten Traktor im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. Die Täter dürften die Fahrerkabine aufgebrochen und den Starter kurzgeschlossen haben. Vom Traktor fehlt bis jetzt jede Spur.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol